Bildschirmfoto 2019-07-09 um 23.23.59.png

RIO WOLTA - Wir haben keine Zeit

«Wir haben keine Zeit» is a two and a half hour exhibition/performance with 24 video projections, 5 rooms, 300 shoe boxes, 3 elderly ladies performing SOS by Abba, Rio Wolta singing western pop hits in Japanese, 1 bar to hang out and Agota Dimen skyping with her parents in Transylvania. Written by Piet Baumgartner and Rio Wolta. Performed in 2017.

Wir haben keine Zeit (2017)
Rio Wolta / Piet Baumgartner

Two and a half hour exhibition/performance with 24 video projections, 5 rooms, 300 shoe boxes, 3 elderly ladies performing SOS by Abba, Rio Wolta singing western pop hits in Japanese, 1 bar to hang out and Agota Dimen skyping with her parents in Transylvania. Written by Piet Baumgartner and Rio Wolta.

MUSIC Lucy Novotny, Angela Weber, Barbara Tschalär, Fabian Eichin, Rio Wolta
PERFORMANCE Mizuki Mazbara, Agota Dimen
PRODUCTION DESIGN Andrea Schmidlin
SOUND Daniel Rizzo
VIDEO CONSULTING Joel De Giovanni
DIRECTORS Piet Baumgartner, Rio Wolta
COPRODUCTION Gessnerallee Zürich
YEAR 2017

«Man sieht eine Hostesse am Stand einer Autofirma, wie sie sich inmitten den glänzenden Warenwelten scheinbar unbeobachtet wähnt. Intime Momente inmitten des Messetumults, während auf der Tonspur neben der repetitiven, sich langsam entfaltenden Musik eine CNN-Diskussion über Feminismus und Videogames eine gewisse Nervosität und Unruhe verbreitet. Und man spürt: Diese Frau hat eigentlich alle Zeit der Welt. Denn hektisch, das sind nur die andern und der Newsbalken, durch den die Daten der Performance jagen.»

Benedikt Sartorius, Tages-Anzeiger

agotadimen©tatjanaruegsegger.png
wirhabenkeinezeit_tatjanarüegsegger.jpg
©tatjanaruegsegger.png
wirhabenkeinezeit_tatjanarüegsegger.jpg

all photos © Tatjana Rüegsegger